04.05.2019 - Bad Windsheim - News Nr.: 15432
Oldtimer trotzen dem schlechten Wetter
Rallye führt 160 Kilometer durch Mittelfranken - 80 historische Autos nehmen teil - Außergewöhnliche Autos trotzen dem Regenwetter

© NEWS5 / Oßwald

Es ist ein denkbar schlechtes Wetter für eine Oldtimer Rallye am Samstagmorgen (04.05.2019). In Bad-Windsheim (Lkr. Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim) im Freilandmuseum wurde die Frankenflagge als Startsignal geschwungen. Danach ging es auf eine knapp 160 Kilometer lange Strecke. Durch den Steigerwald über Schlüsselfeld zurück in  Richtung Aischgrund, wo die Rallye in Bad Windsheim vor dem Rathaus endete. Gefahren sind die 80 Teilnehmer überwiegend auf öffentlichen Straßen, bei teils Schneeregen. Dabei wurden sie von zahlreichen Zuschauern bestaunt. Außergewöhnliche Autos, die teils einzig und allein für solche Events gefahren werden, gingen an den Start der 11. Rosenhut Oldtimer Rallye.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0