13.03.2022 - Floß - News Nr.: 23020
Hackschnitzellager brennt komplett nieder
Keine Verletzten - Brandursache noch unklar - Sachschaden im sechsstelligen Bereich

© NEWS5 / Fricke

In Floß (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) brannte am Sonntagabend (13.03.2022) ein Hackschnitzellager auf einer Größe von 15 mal 15 Metern in voller Ausdehnung. Die Lagerhalle ist komplett abgebrannt, auch das angrenzende Wohnhaus wurde leicht beschädigt. Dort sind Scheiben explodiert. Verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. 

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Holzlager geräumt. Die Hackschnitzel wurden mit Teleskopladern auf eine angrenzende Wiese geschafft, sodass dort die letzten Glutnester gelöscht werden konnten. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist bislang noch völlig unklar. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 400.000 Euro. 


© 2002 - 2022 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0