22.12.2021 - Lichtenfels - News Nr.: 22420
Lastwagen walzt Leitplanke nieder: Diesel tritt aus
350 Liter Kraftstoff treten aus - 27-jähriger Fahrer bleibt unverletzt - Autobahn wird für die Bergung wohl gesperrt - 15.000 Euro Sachschaden

© NEWS5 / Ittig

Ein Lastwagen ist am Mittwochnachmittag (22.12.2021) auf der A73 zwischen Lichtenfels und Untersiemau (Lkr. Lichtenfels) nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Sattelzug walzte rund 150 Meter Leitplanke nieder und riss sich dabei den Dieseltank auf. Rund 350 Liter Kraftstoff traten aus. Der 27-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die A73 ist in Richtung Norden einspurig befahrbar, muss aber wohl für die Bergung später gesperrt werden.


© 2002 - 2022 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0