02.08.2021 - Leipzig - News Nr.: 21545
Sperrmüllhaufen angezündet: Flammen steigen meterhoch vor Wohnhaus empor
Unbekannte steckten Sperrmüll in Brand - Zwei Häuser evakuiert - Eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

© NEWS5 / Grube

In der Nacht zum Sonntag (01.08.2021) wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Brand in der Stötteritzer Straße in Leipzig alarmiert. Unbekannte hatten vor einem Mehrfamilienhaus einen zur Abholung abgelagerten Sperrmüllhaufen angezündet. Die Flammen stiegen bis zu vier Meter vor dem Wohnhaus empor. Laut der Pressemitteilung der Polizei wurden die Bewohner des Gebäudes und des Nachbarhauses evakuiert. Ein Bewohner musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung medizinisch versorgt werden.


© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0