07.05.2021 - Lehrberg - News Nr.: 20828
Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen: Auto landet in Hecke
Unfall beim Überholen - Eine Person leicht verletzt - Feuerwehr lenkt Verkehr - Fahrzeug muss mit Kran geborgen werden

© NEWS5 / Haag

Redaktioneller Hinweis: Privatpersonen bitte pixeln!

Am Freitagnachmittag (07.05.2021) kam es bei Lehrberg im Landkreis Ansbach zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Nach aktuellen Informationen, wollte ein 64-jähriger Hondafahrer, der in Richtung Lehrberg unterwegs war, ein Fahrzeug auf der B13 überholen. Bei dem Überholvorgang, kollidierte er mit zwei Fahrzeugen im Gegenverkehr. Ein frontal Zusammenstoß konnte gerade noch verhindert werden. Der Unfallverursacher verlor im Anschluss die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Böschung. Das Fahrzeug musste mittels eines Krans geborgen werden. Ein Unfallbeteiligter wurde leicht verletzt. An den verunfallten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. 


© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0