17.10.2020 - Holm - News Nr.: 19082
Wohnmobil kracht in Traktorgespann
Wohnmobilfahrer musste von Feuerwehr aus Fahrzeug befreit werden - Traktorfahrer bleibt unverletzt - Gutachter kam an Unfallstelle, um genaue Ursache zu klären

© NEWS5 / Schröder

Schwerer Unfall am späten Freitagabend (16.10.2020) auf der Hetlinger Straße in Holm (Lkr. Pinneberg). Ein Wohnmobil ist nach ersten Information gegen 22:30 Uhr in ein Traktorgespann gekracht und wurde dabei stark zusammengedrückt und beschädigt. Hierbei wurde der 44-jährige Fahrer des Wohnmobils schwer in seinem Urlaubsgefährt eingeklemmt, sodass die Feuerwehr ihn in einer länger andauernden Rettung mittels schweren hydraulischen Gerät befreien musste. Der Fahrer kam verletzt in ein Krankenhaus. Der 50-jährige Fahrer des mit Heuballen beladenen Traktorgespannes wurde nicht verletzt. Ein Gutachter kam in der Nacht noch an die Unfallstelle, um die genaue Ursache zu klären.


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0