15.10.2020 - Herrieden - News Nr.: 19072
Feuerwehr wird zu Chlorgasaustritt alarmiert
Mitarbeiterin wollte Chlorgasflasche wechseln - Frau kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus - Gefahrgutzug im Einsatz

© NEWS5 / Frank

Die Feuerwehr Herrieden (Lkr. Ansbach) wurde am Donnerstag (15.10.2020) zu einem Chlorgasaustritt an einem Hallenbad alarmiert. Laut ersten Informationen wollte eine Mitarbeiterin eine Chlorgasflasche auswechseln, dabei trat das Gas aus. Der Chloraustritt konnte schnell durch die Feuerwehr unterbunden werden. Die Mitarbeiterin kam zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Der Gefahrgutzug des Landkreises Ansbach war im Einsatz.


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0