29.06.2020 - Hof - News Nr.: 18207
Bombenfund auf Baustelle in Hofer Neubaugebiet
Bauarbeiter fanden Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg - Bombe etwa 45 Kilo schwer sein - Einige Anwesen evakuiert - Kampfmittelräumdienst konnte Bombe erfolgreich entschärfen

© NEWS5 / Fricke

Auf einer Baustelle im Bereich der Carl-Orff-Straße in Hof wurde am Montagnachmittag (29.06.2020) eine Bombe gefunden. Gegen 16:15 Uhr haben Bauarbeiter im entstehenden Neubaugebiet Rosenbühl eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dabei handelte es sich um eine etwa 45 Kilo schwere Bombe. Die Polizei musste rund 25 Einfamilienhäuser am Carl-Orff-Bogen evakuieren und den Bereich um den Fundort weiträumig absperren. Der Kampfmittelräumdienst konnte die Bombe erfolgreich entschärfen. 

Wie Polizeipressesprecher Heiko Mettke erklärt, liegt das Gebiet in der Einflugschneise der amerikanischen Bomber, die in Richtung Bahnhof unterwegs waren. Daher sind weitere Bombenfunde nicht ausgeschlossen. 


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0