22.05.2020 - Eltmann - News Nr.: 17872
Zwei Verletzte nach Frontalkollision
Mercedesfahrer wollte nach links abbiegen - Golf in Grünstreifen geschleudert - Beide Fahrer zogen sich mittelschwere Verletzungen zu - Schadenshöhe wird auf 32.000 Euro geschätzt

© NEWS5 / Merzbach

Am frühen Freitagabend (22.05.2020) kam es auf der B26 bei Dippach (Lkr. Haßberge) zur Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen. Laut ersten Erkenntnisse, wollte der 85-jährige Fahrer eines Mercedes links nach Dippach abbiegen, als es zum Zusammenstoß mit einem Golf, der in Richtung Bamberg unterwegs war, kam. 

Bei der Zusammenstoß wurde der Golf in den Grünstreifen geschleudert. Der Mercedes Oldtimer blieb stark beschädigt auf der Fahrbahn stehen. Sowohl der Mercedesfahrer, als auch der 64-Jährige aus dem Golf zogen sich mittelschwere Verletzungen zu und kamen in umliegende Krankenhäuser. Ersten Schätzungen zu Folge beläuft sich der Schaden auf circa 32.000 Euro.


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0