22.03.2020 - Nürnberg - News Nr.: 17450
Laute Knallgeräusche und Rauchschwaden weckten Anwohner
Feuerwehr wurde zu Brand von Fahrzeugen alarmiert - Flammen schnell unter Kontrolle gebracht - Keine Verletzten

© NEWS5 / Maurer

Gegen 04:30 Uhr wurde die Feuerwehr am Sonntagmorgen (22.03.2020) zu einem Brand von Fahrzeugen im Abstellbereich einer Werkstatt in der Leyher Straße in Nürnberg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war deutlicher Feuerschein sichtbar, dichte Rauchschwaden zogen durch die Nachbarschaft und laute Kanllgeräusche waren zu hören. Innerhalb einer Stunde konnte die Feuerwehr einen brennenden Lastwagen, ein brennendes Wohnmobil, brennendes Lagergut und bereits in Brand geratene Teile der dazu gehörigen Werkstatt löschen. Die Nachlöscharbeiten zogen sich allerdings noch bis in den Vormittag. Verletzt wurde niemand. 



© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0