03.12.2019 - Fürth - News Nr.: 16810
Eine Person nach Zimmerbrand in Fürther Fußgängerzone leicht verletzt
Feuerwehr hatte Flammen schnell unter Kontrolle - Schwarze Rauchwolke stand über dem Gebäude - Eine Person erleidet Rauchgasvergiftung - Fußgängerzone im Bereich des Brandortes bleibt gesperrt

© NEWS5 / Grundmann

Am Dienstagvormittag (03.12.2019) rückte die Feuerwehr nach Fürth in die Fußgängerzone aus. Dort war es in der Schwabacher Straße 6 zu einem ausgedehnten Zimmerbrand gekommen. Kurzzeitig stand eine schwarze Rauchwolke über dem Gebäude. Die Einsatzkräfte hatten die Flammen schnell unter Kontrolle, da die Feuerwache sich in der unmittelbaren Nähe befindet. Eine 30-Jährige aus dem Nachbarhaus erlitt eine Rauchgasvergiftung, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Fußgängerzone in Bereich des Brandortes bleibt bis auf Weiteres gesperrt. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0