27.09.2019 - Altenstadt an der Waldnaab - News Nr.: 16485
Kollision an bekannter Stelle
Einsatzkräfte vermuteten das Schlimmste - Unfallgeschehen stellte sich als relativ harmlos heraus - Mehrere Verletzte

© NEWS5 / Wellenhöfer

Kurz vor 17 Uhr am Freitagnachmittag (27.09.2019) alarmierte die Integrierte Leitstelle die Rettungskräfte auf die B22 bei Altenstadt (Lkr. Neustadt an der Waldnaab). In der ersten Alarmmeldung war von einem Unfall am Pendlerparkplatz mehreren Fahrzeugen und mehreren eingeklemmten Personen die Rede - ein Großaufgebot rückte an. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass es diesmal nicht so schlimm war, wie es dort schon häufiger der Fall war. Eine junge Frau wollte mit ihrem Mercedes die B22 vom Pendlerparkplatz aus in Richtung Autobahnauffahrt queren. Dabei übersah sie nach ersten Angaben einen von Altenstadt kommenden Dacia, der in Richtung Erbendorf fuhr - ein Zusammenstoß war die Folge.

Insgesamt befanden sich wohl sieben Personen in den beiden Fahrzeugen. Mehrere von ihnen zogen sich Verletzungen zu und kamen zur weitern Behandlung in ein Krankenhaus. Die angerückte Feuerwehr übernahm die Verkehrsregelung.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0