02.09.2019 - Lichtenfels - News Nr.: 16326
Zwei Personen nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Rettungshubschrauber vor Ort - 76-Jährige in Fahrzeug eingeklemmt - Frau geriet in den Gegenverkehr - B173 komplett gesperrt

© NEWS5 / Merzbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autos kam es am Montag (02.09.2019) auf der B173 zwischen Lichtenfels und Michelau. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine 76-Jährige, die von Michelau in Richtung Lichtenfels unterwegs war, in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto. 

Die 76-jährige wurde bei dem Zusammenstoß in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach ersten Informationen wurde auch der zweite Fahrzeugführer bei dem Unfall schwer verletzt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Die B173 war komplett gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0