25.08.2019 - Gerlos - News Nr.: 16258
Deutscher Biker verunfallt in Tirol
59-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt – Krad geriet in Gegenverkehr und kollidierte frontal mit Mercedes – Großfamilie mit sieben Personen bleibt unverletzt

© NEWS5 / Masching

Gegen 13 Uhr am Sonntag (25.08.2019) war ein 59 Jahre alter deutscher Biker aus Rosenheim mit seiner Maschine im Tiroler Gerlostal auf der B165 unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Krad in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenspur. Ein entgegenkommender Mercedes, ein Mietwagen, konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Frontalkollision. 

Der Motorradfahrer erlitt dabei schwere Verletztungen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus. Alle sieben Insassen einer Großfamilie, darunter auch der Fahrer des Mercedes Van, blieben laut Polizeibericht unverletzt. Für die Aufräumarbeiten rückte nicht nur ein privates Abschleppunternehmen, sondern auch die Feuerwehr Gerlos an. Die Gerlosbundesstraßewar für etwa 30 Minuten total gesperrt und für weitere 90 Minuten erschwert passierbar.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0