11.07.2019 - Bad Rodach - News Nr.: 15922
Frontal in Kurve kollidiert
Drei Personen verletzt, davon einer schwer – Ersthelfer versorgen Verletzte – Weites Trümmerfeld

© NEWS5 / Ittig

Ein Paketdiensttransporter und ein Van kollidierten am Donnerstagabend miteinander. Im Kurvenbereich der CO3 zwischen Roßfeld (Lkr. Coburg) und Streufdorf (Lkr. Hildburghausen) stießen die beiden Fahrzeuge aus unklarer Ursache frontal zusammen. Dabei zog sich der Fahrer des VW schwere Verletzungen zu. Die beiden Insassen des Transporters wurden leicht verletzt. Am Unglücksort selbst war laut Aussagen der Feuerwehr ein Trümmerfeld. Zusätzlich lobte der Kreisbrandinspektor die Ersthelfer, die beherzt eingriffen, die Verletzten befreiten und versorgten.



© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0