15.04.2019 - Stein - News Nr.: 15311
Großeinsatz im Altenheim nimmt glimpfliches Ende
Massive Verrauchung nach angebranntem Essen – Rettungsdienst sichtet acht Betroffene – Eine Person leicht verletzt

© NEWS5 / Schmelzer

Großalarm am Montagvormittag (15.04.2019) im Landkreis Fürth. In einem Altenheim in Stein soll ein Feuer ausgebrochen sein. Nachdem die ersten Kräfte vor Ort sind gibt es schnell Entwarnung – angebranntes Essen hatte zu einer massiven Verrauchung geführt. Trotzdem sichtet der Rettungsdienst acht Betroffene und kümmert sich um eine leichtverletzte Person. Nach Belüftung des Gebäudes können die Bewohner wieder zurückkehren.



© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0