14.04.2019 - Baunach - News Nr.: 15307
Zimmerbrand mit Ausdehnung ins Dachgebälk
Massive Rauchentwicklung zieht restliche Wohnung in Mitleidenschaft – Schlafzimmer komplett ausgebrannt – Feuerwehr muss für Löscharbeiten Dachhaut etwas öffnen – Nachlöscharbeiten ziehen sich hin – Bewohner bleibt unverletzt

© NEWS5 / Merzbach

In den frühen Morgenstunden des Sonntags (14.04.2019) rückten rund 100 Einsatzkräfte nach Baunach (Lkr. Bamberg) in die Schweizergasse aus. Rauchschwaden drangen aus dem ersten Obergeschoss und dem Dachbereich. In der Wohnung selbst war ein Feuer im Schlafzimmer ausgebrochen und der Raum brannte komplett aus. Die restlichen Räume nahmen durch die massive Rauchentwicklung Schaden. Die Flammen waren schnell gelöscht, jedoch wanderte der Brand weiter ins Dachgebälk. Deshalb kam es zu umfangreiche Nachlöscharbeiten, bei denen die Kameraden auch das Dach etwas öffnen mussten. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist derzeit noch unbekannt, ebenso die Brandursache. Verletzungen trug glücklicherweise niemand davon.

© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0