02.04.2019 - Kirchehrenbach - News Nr.: 15245
Kradfahrer schwer verletzt
Wagenlenkerin biegt auf Flurbereinigungsweg ab - Biker prallt seitlich in das Heck des Fahrzeugs - Maschine landet anschließend auf naheliegenden Bahngleisen – Straße un Bahnstrecke kurzfristig gesperrt

© NEWS5 / Merzbach

Am Dienstagnachmittag (02.04.2019) ereignete sich auf der FO2 zwischen Kirchehrenbach und dem Abzweig nach Wiesenthau (Lkr. Forchheim) ein Unfall. Ein 55-jähriger Motorradfahrer war hier von Gosbach her kommend auf der Kreisstraße unterwegs. Ihm entgegen kam eine Autofahrerin, die plötzlich in einen Flurbereinigungsweg abbog. Das Krad krachte seitlich in den hinteren Teil des Fahrzeugs und schleuderte anschließend ins Gleisbett der nebenliegenden Bahnstrecke. Dabei zog sich der Biker schwere Verletzungen zu. Die Wagenlenkerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch Trümmerteile beschädigt. Sowohl die Straße, wie auch die Bahnstrecke waren kurzfristig komplett gesperrt.



© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0