11.03.2019 - Tettau - News Nr.: 15108
Opel landet bei Schneetreiben auf Leitplanke
Wagen schleudert aus Rechtskurve – Polizei geht von unangepasster Geschwindigkeit aus – Fahrer bleibt unverletzt

© NEWS5 / Ittig

Ein Mann war mit seinem Opel am Montagmorgen (11.03.2019) von Tettau in Richtung Neuenbau (Lkr. Sonneberg) unterwegs. Im Ausgang einer Rechtskurve geriet der Fahrer, nach Angaben der Polizei vor Ort, aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und landete bei Schneetreiben auf der Leitplanke. Der Wagenlenker zog sich glücklicherweise keine Verletzungen zu.



© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0