06.03.2019 - Gera - News Nr.: 15073
Mehrere Anwohner nach Brand einer Lagerhalle evakuiert
Feuer bricht in einer Lagerhalle im Hinterhof aus - Beim Eintreffen der Einsatzkräfte steht die Halle im Vollbrand - Flammen lodern erneut auf, als die Feuerwehr die Dachhaut der Halle abnimmt (onTape!) - Rettungsdienst muss evakuierte Bewohner vor Ort in einem extra aufgebauten Zelt betreuen - Löscharbeiten ziehen sich bis in die Morgenstunden des Donnerstags

© NEWS5 / Fricke

Großeinsatz für die Feuerwehr in Gera in der Reichsstraße. Aus ungeklärter Ursache fing am Mittwochabend (06.03.2019) eine Lagerhalle im Hinterhof eines Wohnhauses Feuer. 

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort eintrafen, stand die Halle bereits im Vollbrand. Um Schlimmeres zu verhindern mussten die Feuerwehrleute zunächst die Bewohner zwei angrenzender Häuser evakuieren. Diese wurden darauf vor Ort vom Rettungsdienst in einem extra aufgebauten Zelt versorgt. 

Mit vereinten Kräften gelang es der Feuerwehr in der Folge den Brand abzulöschen. Um alle Glutnester ausfindig machen, musste die Feuerwehr die Dachhaut der Halle abnehmen, worauf die Flammen erneut aufloderten. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden des Donnerstags. Warum der Brand ausbrach, ist noch völlig unklar. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0