06.09.2022 - Stadtilm - News Nr.: 24679
Brand von Holzschuppen greift auf Wohnhaus über
Dachstuhl ausgebrannt - Keine Verletzten - Schaden am Haus bei rund 70.000 Euro

© NEWS5 / Ittig

Am Montagabend (05.09.2022) gegen 22.20 Uhr kam es zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr in Großliebringen (Ilm-Kreis). Hier kam es in einem Holzschuppen zu einem Brandausbruch. Das Feuer breitete sich aus und griff auf den Dachstuhl eines angrenzenden Wohnhauses über. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden am Holzschuppen beläuft sich auf ungefähr 1.000 Euro während der Schaden am Wohnhaus auf circa 70.000 Euro geschätzt wird. Die Ortsdurchfahrt Großliebringen war zeitweise voll gesperrt.


© 2002 - 2022 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0