17.08.2022 - Fürstenwalde/Spree - News Nr.: 24427
Ölleitung bei Bauarbeiten beschädigt
Feuerwehr legt Ölsperre aus - Schwerarbeiten als Ursache - Rund zwei Liter ausgetreten

© NEWS5 / Schuster

Bei einer Schleuse in Fürstenwalde ist am Mittwoch (17.08.2022) bei Bauarbeiten eine Ölleitung beschädigt worden. Daraufhin sind rund zwei Liter Öl in das Wasser ausgetreten. Die Feuerwehr hat daraufhin eine Ölsperre ausgelegt, um ein Ausbreiten zu verhindern. Glücklicherweise ist das Öl nicht direkt in die Spree gelaufen, sondern im Bereich der Schleuse geblieben.  



© 2002 - 2022 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0