11.04.2022 - Nürnberg - News Nr.: 23270
Spargelernte im Knoblauchsland beginnt
Weltweit ältestes Spargelanbaugebiet - Große Anbauflächen

© NEWS5 / Deyerler

Knackig, schlank, lecker: Am Montag (11.04.2022) begann das stechen der Spargelstangen im Knoblauchsland. Nach dem sonnigen, aber kalten März ist es nun endlich soweit. Bis Juni werden im  Freistaat nun täglich Spargelstangen gestochen und kommen so immer frisch auf den Tisch. Alleine im Knoblauchsland gibt es 55 Betriebe, die auf insgesamt 100 Hektar Spargel anbauen. Beim Anstich mit dabei waren Spargelprinzessin Ann-Katrin Meinert und der dritte Bürgermeister Christian Vogel. 



© 2002 - 2022 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0