23.02.2021 - Zellingen - News Nr.: 20234
Wasser dringt aus Haustüre
Feuerwehr verschafft sich Zugang - Rohrbruch vermutlich die Ursache

© NEWS5 / Patzak

Am Dienstagabend (23.02.21) ist die Feuerwehr zu einem unbewohnten Gebäude in Zellingen im Landkreis Main-Spessart alarmiert worden, nachdem ein großer Wasseraustritt aus dem Haus gemeldet wurde. 

Als die ersten Einsatzkräfte gegen 18:30 Uhr eintrafen wurden bereits größere Wassermengen festgestellt, die bereits unter der Haustüre nach außen liefen. Die Feuerwehr verschaffte sich im Beisein der Polizei Zugang zu dem leerstehenden Wohnhaus, um den Austritt zu stoppen. Auch der Energieversorger wurde hinzugezogen. Ersten Informationen zur Folge war wohl ein Rohrbruch für die austretenden Wassermassen verantwortlich.


© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0