12.02.2021 - Fürth - News Nr.: 20130
Feuerwehr zu Kellerbrand alarmiert
Keine Personen verletzt - Brandursache bislang unklar - Schildkröten aus Haus gerettet

© NEWS5 / Oßwald

Die Feuerwehr musste am Freitag (12.02.2021) zum Breiten Steig in Fürth ausrücken. Dort kam es in einem Wohnhaus aus bislang unbekannten Gründen zu einem Kellerbrand. Das Haus wurde hierdurch stark verraucht. Glücklicherweise befanden sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte schon alle Bewohner außerhalb des Hauses, weshalb keiner verletzt wurde. Durch die Feuerwehr konnten Schildkröten aus dem verqualmten Gebäude gerettet und an die Besitzer übergeben werden. 



© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0