14.01.2021 - Hamburg - News Nr.: 19808
Gartenlaube steht in Vollbrand
Feuerwehr rückt zu Löscharbeiten an - Brandursache unklar

© NEWS5 / Schröder

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte eine Gartenlaube am Mittwochabend (13.01.2021) in Hamburg-Nettelnburg ab. Als die Feuerwehr beim Kleingartenverein am Billwerder Billdeich eintraf, stand die Laube bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr musste zur Brandbekämpfung eine längere Schlauchleitung über das Gelände des Kleingartenvereins zur Laube verlegen. Unter Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte die Flammen. Die Laube brannte im vorderen Teil vollständig aus. Für das Ablöschen der Glutnester musste die Feuerwehr teilweise die Wände und das Dach einreißen. Die Besitzerin der Laube kam noch während der Löscharbeiten an die Brandstelle, um den Schaden zu begutachten. Zur Brandursache konnten vor Ort keine Angaben gemacht werden.


© 2002 - 2021 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0