17.11.2020 - Chursdorf - News Nr.: 19316
Dachstuhl stand in Vollbrand: Feuer zerstört Einfamilienhaus
Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen verhindern - Bewohner konnte sich rechtzeitig retten - Dachstuhl brannte völlig aus - Brandursache womöglich ein Ofen im Haus

© NEWS5 / Fricke

Am Dienstagabend (17.11.2020) kam es in Chursdorf im Saale-Orla-Kreis zu einem Brand. Die Flammen hatten beim Eintreffen der ersten Feuerwehren schon auf den Dachstuhl übergegriffen. Die Einsatzkräfte starteten sofort einen Löschangriff und konnten ein Übergreifen der Flammen auf einen Anbau verhindern. Das Einfamilienhaus war nicht mehr zu retten, der Dachstuhl brannte völlig aus. Der Hausbesitzer konnte sich glücklicherweise noch vor Ankunft der Feuerwehr ins Freie retten. Die Feuerwehr war noch bis in den späten Abend mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt.

Grund für das Feuer könnte ein Ofen im Haus gewesen sein. Die genaue Brandursache ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0