18.10.2020 - Ansbach - News Nr.: 19086
Zwei brennende Autos in einer Nacht
Feuerwehr wird zweimal zu brennenden Autos alarmiert - Brandursache ist bislang noch unklar - Fahrzeuge wurden stark beschädigt

© NEWS5 / Frank

Gegen 00:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ansbach in der Nacht von Samstag auf Sonntag (18.10.2020) das erste Mal zu einem brennenden Auto alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Gut zwei Meter hohe Flammen schlugen aus dem geparkten Fahrzeug. Glücklicherweise konnte das Feuer schnell gelöscht werden, dennoch wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Die Brandursache ist bislang noch unklar. 

Kurz darauf gegen 02:30 Uhr wurde die Einsatzkräfte erneut zu einem Autobrand gerufen, diesmal in die Königsberger Straße. Dort brannte ein gerade einmal vier Monate alter Audi A6. Die Polizei startete eine Suche mit einer Hundestaffel. 



© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0