09.09.2020 - Pegnitz - News Nr.: 18771
Fahrzeug fährt auf Motorrad auf: Biker mittelschwer verletzt
Rettungshubschrauber im Einsatz - Vier Fahrzeuge in Kolonne unterwegs - Erstes Auto wollte rechts abbiegen - Letztes Fahrzeug in Kolonne bemerkt Situation zu spät und kollidiert mit Biker

© NEWS5 / Holzheimer

Bei einem Verkehrsunfall auf der B85 zwischen Michelfeld und dem Abzweig nach Horlach (Lkr. Bayreuth) kam es Mittwoch (09.09.2020) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Biker mittelschwere Verletzungen erlitt. Ersten Informationen zu Folge waren vier Fahrzeug in Richtung Pegnitz unterwegs, als das erste Fahrzeug in der Kolonne nach rechts abbiegen wollte. Ein dahinter fahrendes Auto und ein Biker bremsten ab, jedoch bemerkte das vierte Fahrzeug die Situation zu spät und kollidierte mit dem Motorradfahrer. Dieser wurde mittelschwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die Bundesstraße ist derzeit voll gesperrt. 


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0