09.12.2019 - Schkeuditz - News Nr.: 16832
Hobbysucher finden Fliegerbombe auf Feld nahe Leipzig
Polizei bereitet Evakuierung vor - Mehrere Straßen gesperrt - Bewohner sollen wichtige Gegenstände mitnehmen - 250 Kilo schwerer Blindgänger soll heute gesprengt werden

© NEWS5

Am Sonntag (08.12.2019) wurde in Dölzig bei Leipzig eine Fliegerbombe von Hobbysuchern auf einem Feld gefunden. Seit Montag (09.12.2019) um 9 Uhr wird ein Sperrkreis von 1,5 Kilometer um die Bombe eingerichtet. Mehrere Straßen rund um den Fundort mussten gesperrt werden. Unter anderem sind hiervon die Bundesstraße 181 und 186, sowie Orts- und Verbindungsstraßen den umliegenden Orte betroffen. Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger soll im Laufe des Tages gesprengt werden. Wie die Polizei auf Twitter mitteilte, könnte es dazu kommen, dass Bewohner nach Feierabend nicht in ihre Wohnungen im Sperrkreis zurückkehren können. Etwa 600 Personen sind von der Sperrung betroffen. Anwohner werden deshalb gebeten, wichtige Medikamente, Papiere und sonstige dringend benötigte Gegenstände beim Verlassen der Wohnung mitzunehmen.


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0