02.12.2019 - Memmelsdorf - News Nr.: 16805
Ins Schleudern geraten: Zwei Personen schwer verletzt
Fahrzeug krachte in die rechte Außenschutzplanke - Autobahn für eine Stunde voll gesperrt - 27-Jährige Männer kamen ins Krankenhaus

© NEWS5 / Merzbach

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag (02.12.2019) auf der A70 zwischen dem Autobahnkreuz Bamberg und der Anschlussstelle Scheßlitz. Nach ersten Informationen war ein, mit zwei 27-Jährigen besetztes, Fahrzeug auf der linken Spur unterwegs, als das Auto ins Schleudern geriet. Das Auto drehte sich und krachte anschließend mit der Fahrerseite in die rechte Außenschutzplanke. Das Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls stark deformiert. Beide Personen wurden laut Polizei vor Ort schwer verletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch unklar. Die A70 war für circa eine Stunde voll gesperrt. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0