26.11.2019 - Erfurt - News Nr.: 16783
Kleintransporter stürzt nach Kollision mit Lastwagen auf Autobahn
Transporter schlitzt Planenaufbau auf und reist Türe ab - Trümmerfeld verteilt sich über alle Fahrspuren - Autobahn muss voll gesperrt werden

© NEWS5 / Schuchardt

In den Abendstunden des Dienstags (26.11.2019) kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Verkehrsunfall auf der A4 im Bereich des Autobahnkreuzes Erfurt.

Nach ersten Informationen kollidierte ein Kleintransporters mit einem Sattelzug seitlich. Durch die Wucht des Unfalls wurde der komplette Aufbau des Sattelaufliegers aufgerissen. In Folge dessen stürzte der Sprinter auf die Fahrbahn und die Ladung, welche unter anderem aus Glas bestand, verteilte sich über die Fahrbahn. 

Durch das Trümmerfeld mussten alle drei Fahrspuren der Autobahn gesperrt werden. Der Verkehr würd über den Verzögerungsstreifen des Autobahnkreuzes Erfurt an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Der Unfallhergang ist derzeit noch unklar. hierzu hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Fahrer des Kleintransporters verletzt, wie schwer ist jedoch unklar.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0