25.11.2019 - Pegnitz - News Nr.: 16769
In den Gegenverkehr geraten
Rentnerin touchiert zusätzlich die Leitplanke - Lastwagen kann noch ausweichen und Frontalkollision verhindern - Auflieger lediglich leicht beschädigt - Ältere Dame leicht verletzt

© NEWS5 / Bauernfeind

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag (25.11.2019) auf der B2 zwischen Pegnitz und Buchau (Lkr. Bayreuth). Eine Rentnerin geriet mit ihrem Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr und touchierte dort die Leitplanke, bevor sie wieder nach rechts zog und circa 400 Meter weiter hinten zum Stehen kam. Der Fahrer des entgegenkommenden Lastwagens konnte gerade noch ausweichen und eine Frontalkollision verhindern. Lediglich am Auflieger entstanden leichte Schäden. Der Trucker konnte seine Fahrt fortsetzen. Die leichtverletzte Dame kam jedoch zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war die B2 komplett gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0