03.10.2019 - Passau - News Nr.: 16522
Rund 300 Vierbeiner bei zweiter Dackelparade in Passau
Frauchen und Herrchen ziehen mit ihren Hunden durch die Innenstadt - Inhaber des Dackelmuseums organisieren Parade - Dackel aus aller Welt erobern Passau

© NEWS5 / DESK

Laut bellend zogen rund 300 Dackel, gemeinsam mit Frauchen und Herrchen, am Tag der Deutschen Einheit (03.10.2019) durch die Innenstadt von Passau. Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Vierbeiner aus aller Welt zur Dackelparade in Niederbayern. Organisiert wurde das Ganze von den Inhabern des Passauer Dackel-Museums, Josef Küblbeck und Oliver Storz. Trotz des trüben Herbstwetters, herrschte ausgelassene Stimmung in der Innenstadt von Passau. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0