01.10.2019 - Crawinkel - News Nr.: 16501
Feuerwehr verhindert Schlimmeres bei Lastwagenbrand
Fahrer reagierte richtig - Keine Verletzten - Schnelles Handeln der Feuerwehr

© NEWS5 / Schuchardt

Schlimmeres verhindert hat die Feuerwehr am Dienstagmorgen (01.10.2019) bei einem Brand eines Lastwagenanhängers. Der Fahrer war auf der B88 von Crawinkel (Lkr. Gotha) in Richtung Ohrdruf unterwegs, als er im Baustellenbereich von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht wurde, dass sein Anhänger brennt. Der Fahrer reagierte schnell. Er fuhr aus dem Ort und stelle sein Gefährt außerhalb ab. Dann machte er noch den Hänger ab und brachte den Lastwagen in Sicherheit. 

Die Feuerwehr wurde zu einem Lastwagenbrand alarmiert. Vor Ort stellte sie dann fest, dass nur der Anhänger brannte. Schnelles Handeln war trotzdem nötig, da der Anhänger einen in Harz getränkten Schlauch geladen hatte, auf welchen das Feuer nicht übergreifen sollte. Durch das schnelle Eingreifen konnte das zum Glück auch verhindert werden. 



© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0