29.08.2019 - Hildburghausen - News Nr.: 16299
Auf nasser Fahrbahn die Kontrolle verloren und in Lastwagen gekracht
19-Jährige rutschte in Kurve von der Fahrbahn - Lastwagenfahrer verhindert Frontalzusammenstoß - Wagen rollt Böschung runter - Fahrerin verletzt von Ersthelfern aus Auto befreit

© NEWS5 / Ittig

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen kam es am Donnerstag (29.08.2019) zwischen Hildburghausen und Bedheim. Die 19-jährige Fahrerin war in einer Kurve von der regennassen Fahrbahn gerutscht und gegen einen Lastwagen gekracht. Der Lastwagenfahrer zog sein Fahrzeug rechtzeitig nach rechts und konnte so einen schlimmeren Zusammenstoß verhindern. Das Auto stieß zuerst gegen den Unterfahrschutz und anschließend gegen das Rad des Anhängers. Der Wagen der 19-Jährigen geriet ins Schlingern und rutschte eine Böschung nach unten. 

Ersthelfer konnten die junge Frau aus ihrem Auto befreien. Sie wurde bei dem Unfall verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen der Polizei waren die Witterungsbedingungen und nicht angepasste Geschwindigkeit der Grund für den Unfall. Ein Bagger ist auf dem Weg zur Unfallstelle, um Erdreich wegzuräumen, in welches Motoröl und Batteriesäure eingedrungen ist. Die Straße musste gesperrt werden. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0