02.01.2019 - Eschenbach in der Oberpfalz - News Nr.: 14635
Auf schneebedeckter Fahrbahn in Gegenverkehr gerutscht
Junger Opelfahrer verliert die Kontrolle - Mutter rutscht in Heck des Unfallwagens - Vier Verletzte

© NEWS5 / Masching

Am Mittwochmittag (02.01.2019) ereignete sich auf der B470 bei Kleinkotzenreuth kurz vor Eschenbach (Lkr. Neustadt an der Waldnaab) ein Glätteunfall. Ein junger Opelfahrer befuhr die Bundesstraße in Richtung Kirchenthumbach und geriet nach Polizeiangaben auf schneebedeckter Straße ins Schleudern. Der Wagen rutschte mit dem Heck voran in den Gegenverkehr und traf dort einen Hyundai aus dem Nürnberger Land, dessen Fahrerin nicht mehr ausweichen konnte. In dem Wagen saßen zwei Frauen und zwei Kinder in den Kindersitzen, die alle mit leichteren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht wurden. Der Opelfahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B470 musste wiederholt wegen Reinigungsarbeiten von der Feuerwehr Eschenbach gesperrt werden.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0