12.07.2020 - Leipzig - News Nr.: 18298
Biker soweit das Auge reicht: 16.500 Motorradfahrer demonstrieren in Leipzig
Biker wollen gegen drohende Fahrverbote für Lärmschutz demonstrieren - Größte Demonstration dieser Art bisher - Angemeldet waren lediglich 600 Teilnehmer - Insgesamt waren aber mehr als 16.000 Teilnehmer vor Ort - Demo legt Leipziger Innenstadt lahm

© NEWS5 / Grube

Motorräder soweit das Auge reicht, so sah es am Sonntag (12.07.2020) in Leipzig aus. Die Biker versammelten sich, um gegen die Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm und drohende Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen zu demonstrieren. Anstatt den angemeldeten 600 Teilnehmern, versammelten sich 16.500 Motorradfahrer. Der Demozug zog am Sonntagnachmittag quer durch Leipzig. Am Augustplatz sammelten sich die Biker anschließend. Da nicht alle Biker auf dem Augustplatz Platz fanden, wurden einige auch auf Seitenstraßen umgeleitet. 


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0