09.07.2020 - Thüngersheim - News Nr.: 18279
Drei Verletzte nach Frontalkollision
Mercedes kommt in den Gegenverkehr und kollidiert mit Mitsubishi - Unfallverursacher streift darauf auch noch einen Van - Familie im Van hat Glück im Unglück und bleibt unverletzt

© NEWS5 / Höfig

Am Donnerstagnachmittag (09.07.2020) kam es zu einem schweren Unfall auf der B27 bei Thüngersheim (Lkr. Würzburg). Aus ungeklärter Ursache kam ein Mercedes-Fahrer, der in Richtung Karlstadt unterwegs war, in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Mitsubishi frontal. Darauf verriss der Unfallverursacher laut Informationen von vor Ort sein Lenkrad und streifte noch einen Van. Während die Familie im Van unverletzt blieb, wurden ingesamt drei Insassen aus dem Mercedes und dem Mitsubishi verletzt. 


© 2002 - 2020 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0