01.12.2019 - Germaringen - News Nr.: 16800
Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Feuerwehr entfernte Fahrzeugdach zur schonenden Rettung - Bundesstraße voll gesperrt - Beide Fahrzeuge stark beschädigt

© NEWS5 / Frank

Am Sonntag (01.12.2019) kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe von Germaringen (Lkr. Ostallgäu) zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen kam es zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die Feuerwehr entfernte an einem der beiden Fahrzeuge das Dach, um eine möglichst schonende Rettung zu gewährleisten. Die beiden Autos wurden bei dem heftigen Zusammenstoß schwer beschädigt. Die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden. Der Verkehr staute sich zwischen Germaringen und Jengen in beide Richtungen.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0