28.10.2019 - Fürth - News Nr.: 16647
Rauchmelder retten Leben: Nachbar alarmiert Feuerwehr und verhindert Schlimmeres
Piepton von Rauchwarnmelder alarmiert Nachbar – Rauch dringt aus Wohnobjekt – Feuerwehr kann Kleinbrand schnell unter Kontrolle bringen

© NEWS5 / Oßwald

Am Montagabend (28.10.2019) kam es im Fürther Stadtteil Unterfarnnbach zum Brand in einem Einfamilienhaus. Durch das beherzte und umsichtige Handeln eines Nachbarn, welcher nicht nur einen Rauchmelder hat piepen hören, sondern auch Brandrauch wahrgenommen hat, konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Berufsfeuerwehr Fürth konnte den Kleinbrand rasch unter Kontrolle bringen und so ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindern. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen durch das Brandereignis verletzt. Über die Höhe des entstanden Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden, die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.




© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0