03.10.2019 - Hof - News Nr.: 16521
Großeinsatz nach Streit: Polizei nimmt zwei Personen in Gewahrsam
Drei Personen verletzt - Mehrere Polizeifahrzeuge und Rettungswagen im Einsatz - Auslöser für den Streit sollen Mietzahlungen gewesen sein - Vermieter reiste mit mehreren Helfern an

© NEWS5 / Fricke

Ein Großaufgebot von Polizei und Rettungsdienst war am Donnerstag (03.10.2019) in der Leimitzer Straße in Hof. Insgesamt waren etwa vier Polizeifahrzeuge und zwei Krankenwagen im Einsatz. Nach ersten Informationen wurden zwei Personen in polizeiliche Gewahrsam genommen. Außerdem wurden zwei Frauen vor Ort vom Rettungsdienst untersucht, durften jedoch zurück in das Haus. 

Laut Polizei soll es zu einem Streit zwischen zwei Familien gekommen sein. Hierbei ging es um Mietzahlungen. Die Vermieterin der Wohnung reiste gemeinsam mit mehreren Personen aus Landshut an. Laut Medieninformationen sollen mindestens zehn Leute bei den Handgreiflichkeiten aneinandergeraten sein. Nach Auskunft der Einsatzzentrale wurden drei Personen bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0