16.09.2019 - Haundorf - News Nr.: 16407
Feuer bricht in landwirtschaftlichen Anwesen aus
Heu und Stroh brennt in Scheunenanbau - Brandursache unklar - Keine Verletzten

© NEWS5 / Friedrich

Am Montag (16.09.19) brannte in Geiselsberg (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) ein Anbau einer Scheune. Dort waren größtenteils Heu und Stroh gelagert, aber auch landwirtschaftliche Maschinen. Markus Heid, 1. Kommandant der freiwilligen Feuerwehr Gräfensteinberg erklärt: "Wir befinden uns derzeit im Ablöschvorgang. Das Problem ist die Masse an Heu und Stroh und die wahnsinnig vielen Glutnester." Demnach können sich die Löscharbeiten noch einige Stunden hinziehen. Die Feuerwehr ist derzeit mit acht Wehren und 97 Einsatzkräften vor Ort. Nach ersten Angaben wurde niemand verletzt. Die Ursache des Feuers ist bislang noch unklar. Auch über die Höhe des Schadens ist bislang nichts bekannt. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0