26.08.2019 - Nürnberg - News Nr.: 16263
Bewohner rettet sich mit Sprung vor den Flammen
Zimmerbrand in der Nacht - Mann zieht sich Verletzungen zu - Wohnung nicht mehr bewohnbar

© NEWS5 / Friedrich

Ein Zimmerbrand brach in der Nürnberger Brehmstraße am frühen Montagmorgen (26.08.2019) aus. Im zweiten Obergeschoß hatte sich das Feuer so rasch ausgebreitet, dass sich der Mieter nur noch mit einem Sprung aus dem Fenster retten konnte. Er wurde durch den Rauch und den Sprung mittelschwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, das Schlafzimmer wurde völlig zerstört. Die Brandursache muss nun die Kriminalpolizei ermitteln.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0