12.03.2019 - Nürnberg - News Nr.: 15118
Zwei Leichtverletzte bei Kollision zweier Bus
Fernbus und Linienbus der VAG kollidieren am ZOB in Nürnberg

© NEWS5 / Friedrich

Am Dienstagnachmittag (12.03.2019) ereignete sich am Zentralen Omnibusbahnhof in Nürnberg ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Busse beteiligt waren. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Gegen 14:45 Uhr bog ein Fernbus mit tschechischer Zulassung von der Bahnhofstraße in die Käthe-Strobel-Straße auf den Zentralen Omnibusbahnhof ein. Während des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision mit einem Linienbus, der die Bahnhofstraße auf dem linken Fahrstreifen in stadteinwärtiger Richtung befuhr. Beim Zusammenstoß zerbrachen mehrere Scheiben des Linienbusses. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitten zwei Personen dabei Verletzungen. Sie wurden durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in Krankenhäuser verbracht. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen, der Verkehr wurde jedoch über die Marienstraße umgeleitet.

© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0