21.02.2019 - Strullendorf - News Nr.: 14998
Feuer frisst sich in Dachstuhl eines Wohnhauses
Personen werden nicht verletzt - Sachschaden beläuft sich auf circa 50.000 Euro

© NEWS5 / Merzbach

Am späten Donnerstagabend (21.02.2019) brach in einem Anbau eines Wohnhauses in Wernsdorf (Lkr. Bamberg) ein Feuer aus. Wie die Feuerwehr vermutet, entstand dieses durch vorangegangene Schweißarbeiten auf dem Flachdach des Anbaus. Dort wurden am Nachmittag Dachpappe Bahnen verschweißt. Das Feuer fraß sich dann in den Dachstuhl des neu gebauten Wohnhauses. Die Feuerwehr löschte von innen und außen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 50.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst nahm noch in der Nacht die Ermittlungen auf.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0