21.02.2019 - Manteler Forst - News Nr.: 14992
Autofahrer prallt in abbiegenden Lastwagen
Feuerwehr braucht eine Stunde, um massiv eingeklemmten Fahrer zu befreien - Schwerverletzter ins Klinikum verbracht

© NEWS5 / Masching

Am Donnerstagmorgen (21.02.2019) ereignete sich auf der B470 bei Schwarzenbach (Lkr. Neustadt a.d. Waldnaab) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Sattelzugfahrer wollte vom Parkplatz Schießlweiher auf die Bundesstraße in Richtung Weiden einfahren. Dabei übersah er nach ersten Informationen der Polizei einen aus dieser Richtung kommenden Toyota. Der 48-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den Auflieger des Lasters. Daraufhin wurde das Auto in den Parkplatz geschleudert und blieb völlig zerstört liegen. 

Der Fahrer wurde im Fußraum schwer eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren befreit werden. Nach über einer Stunde konnte er gerettet und schwerverletzt ins Klinikum nach Weiden transportiert werden. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die B470 war für über drei Stunden komplett gesperrt. Dies führte im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen. 


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0