21.02.2019 - Knetzgau - News Nr.: 14990
Frontalzusammenstoß im Berufsverkehr
Junge Frau kollidiert frontal mit entgegenkommendem Auto - Zwei Verletzte und hoher Schaden

© NEWS5 / Licha

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen (21.02.2019) im Kreis Haßberge gekommen. Eine 19-Jährige war von Zell am Ebersberg kommend auf der St2276 unterwegs und wollte auf die A70 nach Bamberg abbiegen.  Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden Fiat, an dessen Steuer ein 34-jähriger Mann saß. Beide Autos stießen frontal zusammen. Bei der Kollision wurde der Mann schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Bamberg eingeliefert. Die 19-Jährige kam ins Krankenhaus nach Haßfurt. Die alarmierte Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf. An den autos entstand Totalschaden. Die Staatsstraße blieb für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0