01.02.2019 - Themar - News Nr.: 14858
Drei Verletzte bei Unfall im Begegnungsverkehr
Fahrzeuge stoßen am Kurvenausgang seitlich frontal zusammen - Drei Personen werden verletzt - Autos stark beschädigt - Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt

© NEWS5 / Ittig

Ein Verkehrsunfall auf der B89 bei Themar (Lkr. Hildburghausen) forderte am Freitagmittag (01.02.2019) die Rettungskräfte. Zwei Fahrzeuge, ein VW Phaeton und ein Skoda waren auf der Bundesstraße seitlich frontal zusammengestoßen. Der Fahrer des VW, der in Richtung Themar unterwegs war, kam nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Skoda. Die beiden Insassen des Skodas mussten ins Krankenhaus transportiert werden, der VW-Fahrer wurde ambulant behandelt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, beim Skoda wurde das Vorderrad herausgerissen. Die Feuerwehr ist zur Absicherung vor Ort und hat die Bundesstraße aktuell gesperrt.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0