31.01.2019 - Unterschwaningen - News Nr.: 14853
Rennradfahrer wird nach Zusammenstoß mit Sprinter durch die Luft geschleudert
Radler übersieht auf Kreuzung herannahenden Sprinter - Fahrradfahrer muss nach Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden - Gutachter im Einsatz

© NEWS5 / Goppelt

Am Donnerstagnachmittag (31.01.2019) kam es auf der Unterschwaninger Umgehungsstraße (Lkr. Ansbach) zu einem schweren Unfall. Aus ungeklärter Ursache übersah ein Radfahrer, der von Unterschwaningen aus kommend auf die Umgehungsstraße St 2222 abbiegen wollte, einen herannahenden Sprinter. Nach dem heftigen Zusammenprall wurde der Radfahrer durch die Luft geschleudert, ehe er auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.


© 2002 - 2019 by 5NETWORK / Medienhaus Nürnberg / 10nach8 / NEWS5. All rights reserved. / 2.0.0